Floristenprüfung 2013

Floristen präsentieren ihre Abschlussarbeiten im Blumengroßmarkt Stuttgart am 24.07.2013 von 17.00 - 21.00 Uhr

Wir laden Sie als Kunde und Mitglied herzlich zur Floristenprüfung 2013 ein. Besichtigen Sie die Abschlussarbeiten der Auszubildenden und kaufen Sie am Abend in entspannter Atmosphäre ein!


Besichtigung in der Ladehalle:
•    Mittwoch, den 24.07.2013 von 17:00 – 21:00 Uhr
•    Donnerstag, den 25.07.2013 von 04:00 – 08:00 Uhr

 

Achtung: Stark eingeschränkte Parkmöglichkeiten in der Ladehalle am Donnerstag früh!

Auf dem Markt erwartet Sie ein reichhaltiges Angebot:
•    Sommerschnittblumen
•    Sommerblumen im Topf und Kübelpflanzen für Terrasse und Balkon
•    Bedarfsartikel für Gärtner und Floristen

Wir sehen uns auf dem Blumengroßmarkt!


Mitteilung der IHK
Am 24.07.2013 finden die praktischen Abschlussprüfungen für die Auszubildenden zum Florist/Floristin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart statt. Neben den 31 Prüflingen aus dem Stadtgebiet Stuttgart werden auch 6 angehende Floristen der Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen geprüft. Prüfungsort ist der Blumengroßmarkt, Langwiesenweg 30, 70327 Stuttgart.

Die Prüfungsarbeiten werden ab 17:00 Uhr der Öffentlichkeit präsentiert. Erst dann besteht auch Zugang für die Öffentlichkeit. Zuvor müssen die angehenden Floristen mehrere Aufgaben meistern, wie zum Beispiel von 9:15 Uhr bis 9:45 Uhr Bepflanzen eines Gefäßes, 10:00 - 11:40 die komplexen Prüfungsaufgaben, 13:00 - 13:40 Uhr Fertigen einer gesteckten Gefäßfüllung, 14:00 - 14:30 Uhr Binden eines Straußes. Um 17:00 Uhr werden die Ergebnisse bekanntgegeben und die Prüfungsbescheinigungen überreicht.

Florist/in ist ein Kreativberuf, der mit Blumen und Pflanzen Stimmungen schafft. Blumengroßmärkte, Fachgeschäfte und Gärtnereien sind die Wirkungsorte. Die Ausbildung zum Florist/in dauert drei Jahre. Während dieser Zeit lernen die angehenden Floristen nicht nur alles über den qualifizierten Umgang mit Pflanzen und Materialien, sondern beschäftigen sich auch mit kaufmännischen und ökologischen Aspekten. Ein wichtiger Teil ihrer Berufstätigkeit ist die fachgerechte Kundenberatung. Fragen zu dieser Veranstaltung beantwortet Andrea Stütz unter Telefon 0711 2005-333.